Consulting | PR | Content

Die Bundesregierung hat dem Drängen der Autoindustrie nicht nachgegeben und wird keine allgemeine Auto-Kaufprämie als Konjunkturspritze verabreichen. Aus unserer Sicht ist das genau das richtige Signal! An die Gesellschaft, dass Klimaschutz und Mobilitätswende ernsthaft angegangen werden und an die Automobilindustrie, dass das elektrische Portfolio endlich weiter ausgebaut werden muss. Die Zukunft ist elektrisch. Die jetzt beschlossene Verdoppelung des staatlichen Beitrags zum Umweltbonus wird dafür sorgen, dass bereits in naher Zukunft mehr Elektroautos auf die Straßen kommen. Rund 2 Milliarden Euro lässt sich die Regierung diese zusätzliche Hilfe kosten.

Innovationsprämie sorgt für deutliche Kostenvorteile

Dank der neuen "Innovationsprämie" beträgt der staatliche Anteil am Umweltbonus nun 6.000 Euro, womit sich die Elektroauto-Kaufprämie auf 9.000 Euro erhöht. Die erhöhte Prämie ist zeitlich befristet bis Ende 2021 und kann für rein batteriebetriebene E-Pkw mit einem Netto-Listenpreis bis 40.000 Euro in Anspruch genommen werden. Ein Renault ZOE kostet so bspw. unter 13.000 Euro, zzgl. Batteriemiete. Einen VW e-Golf erhält man nun für unter 23.000 Euro, inklusive Batterie. Werden die E-Fahrzeuge gewerblich genutzt, können in manchen Regionen weitere Förderungen in Anspruch genommen werden, die den Preis nochmal deutlich senken können – in Baden-Württemberg sind es bspw. mit dem BW-e-Gutschein weitere 3.000 Euro! Hinzu kommen weitere Fördermittel für die Anschaffung und Installation einer geeigneten Ladeinfrastruktur. Informieren lohnt sich also! So können Elektrofahrzeuge schon heute zu einer kostengünstigen, besseren Alternative zu Verbrennern werden.

Programm EV:
0€ - 40.000€ Nettolistenpreis
EV:
40.000€ - 65.000€ NLP
Hybrid:
0€ - 40.000€ NLP
Hybrid:
40.000 € - 65.000€ NLP
Umweltbonus 6.000 € 5.000 € 4.500 € 3.750 €
davon Bundesanteil 3.000 € 2.500 € 2.250 € 1.875 €
Innovationsprämie 9.000 € 7.500 € 6.750 € 5.625 €
davon Bundesanteil 6.000 € 5.000 € 4.500 € 3.750 €

Welche Förderungen kommen für Sie infrage?

Die Förderlandschaft in Deutschland ist dynamisch, die Antragsprozesse mitunter kompliziert und zeitaufwendig. Mit der Fördermittelberatung und dem Förderantragsservice von M3E erhöhen Sie die Bewilligungswahrscheinlichkeit und stellen Sie sicher, dass Sie von allen infrage kommenden Förderungen profitieren! Mehr Infos finden Sie hier.